HTML-Version

CADFEM Mailing

CADFEM Newsletter 05-2014

Twitter
 
Facebook

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des CADFEM Newsletters

  1. CADFEM Seminarangebot 2015
  2. Kostenfreie Smartphone-App hilft bei der Dimensionierung von Schrauben
  3. CADFEM und ANSYS tagen 2015 in Bremen
  4. "Simulation verbindet": Neues CADFEM Journal ist erschienen
  5. Ausgezeichnet: Bester Vortrag auf der VDI-Tagung SIMVEC
  6. Qualität, Recht & Risiken in der CAE-Berechnung
  7. AESC - ANSYS Electronics Simulation Conference am 10./11. Februar 2015 in München
  8. ANSYS User Club e.V. Workshop 2015

1.) CADFEM Seminarangebot 2015

Weil Simulation mehr als Software ist, finden Simulationsanwendungen bei CADFEM auch ein umfassendes Angebot an Seminaren rund um die effiziente Handhabung von ANSYS und anderen Tools. Jetzt ist der Katalog für das Jahr 2015 erschienen.

 

 

Neben dem gesamten Anwendungsspektrum der ANSYS Programmfamilie gehören Schulungen zu ergänzenden Tools sowie aktuelle Engineering-Themen zum CADFEM Seminarangebot. Unter der Marke esocaet finden CAE-Einsteiger und CAE-Profis besondere softwareunabhängige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Eine gedruckte Ausgabe des CADFEM Seminarkataloges 2015 kann kostenlos über Marketing@cadfem.de angefordert werden. 
 


2.) Kostenfreie Smartphone-App hilft bei der Dimensionierung von Schrauben

Die CADFEM Schrauben-App für Android-Smartphones unterstützt Konstrukteure bei der Wahl eines geeigneten Gewindedurchmessers von Schrauben. Über Schieberegler werden Einflussgrößen (z.B. Kräfte, Werkstoffklasse, Trennfugen, Anziehfaktor) vorgeben.

 

 

 

Die App schlägt anhand des berechneten erforderlichen Spannungsquerschnitts einen Gewindedurchmesser vor. Auf dieser Basis kann ein Entwurf im nächsten Schritt im CAD-System modelliert, im FEM-Programm ANSYS berechnet und anschließend ein Festigkeitsnachweis nach VDI 2230 durchgeführt werden. 


3.) CADFEM und ANSYS tagen 2015 in Bremen

Wenn es um die Numerische Simulation in der Produktentwicklung geht, dann spielt vom
24.-26. Juni 2015 in der Stadt Bremen die Musik -
auf der ANSYS Conference & dem 33. CADFEM Users' Meeting.

 

 

CADFEM und ANSYS Germany laden Anwender und CAE-Interessierte herzlich in die Hansestadt ein, um sich an 1,2 oder 3 Tagen intensiv zum Thema Numerische Simulation auszutauschen, zu informieren und weiterzubilden. Die Vorbereitungen für die Veranstaltung laufen bereits auf Hochtouren - Anwender sind herzlich eingeladen, die wohl größte jährliche Fachkonferenz Europas zum Thema CAE mit eigenen Beiträgen zu bereichern.

Der Termin für Vortragseinreichungen und Frühbucherkonditionen
ist der 2. Februar 2015.


4.) "Simulation verbindet": Neues CADFEM Journal ist erschienen

In der jüngsten Ausgabe des CADFEM Journals wird gezeigt, wie Simulationen helfen, Dinge miteinander zu verbinden - in sehr unterschiedlichen Gebieten: Drahtlose Signalübertragung, mechanische Fügetechniken oder physikalsiche Domänen.

 

 

 

Mit seiner Mischung aus aktuellen Nachrichten, Anwenderbeiträgen aus der Praxis und Technologieneuheiten ist das CADFEM Journal eine beliebte Lektüre bei allen, die sich für die Simulation in der Produktentwicklung interessieren. Das Heft erscheint 2 x jährlich in einer Auflage von 35.000 Exemplaren und hat auch viele Leser außerhalb des CADFEM Kundenkreises.

Ein persönliches Exemplar oder Abonnement kann kostenlos per E-Mail an Marketing@cadfem.de angefordert werden.


5.) Ausgezeichnet: Bester Vortrag auf der VDI-Tagung SIMVEC

Der Programmausschuss der diesjährigen VDI-Tagung "Simulation und Erprobung in der Fahrzeugentwicklung" (SIMVEC) hat CADFEM Mitarbeiter Dr.-Ing. Jörg Neumeyer mit dem "Young Authors Award" ausgezeichnet. Prämiert wurde sein Vortrag "Vom Strom bis zum Gefüge: FE-Simulation des induktiven Härtens".

 

 

In seinem Vortrag erläutert Jörg Neumeyer, wie durch die FE-Simulation der Prozess des Induktionshärtens bereits am virtuellen Prototypen mit ANSYS Multiphysics analysiert und optimiert werden kann. Das ermittelte Temperatur-Profil dient in einem zweiten Schritt als Grundlage für eine anschließende Gefügesimulation, so dass der gesamte Härteprozess - vom Strom bis zum Gefüge - durch die virtuelle Wärmebehandlung prognostiziert wird.
 


6.) Qualität, Recht & Risiken in der CAE-Berechnung

Eine Seminarreihe aus dem Bereich CADFEM esocaet (European School of Computer Aided Engineering Technology) rückt qualitative und juristische Aspekte der Arbeit von Berechnungsingenieuren in den Mittelpunkt. 

 

 

Ingenieurbüros und Berechnungsabteilungen tragen eine große Verantwortung: unzuverlässige Produkte ziehen kostspielige Rückrufaktionen, Garantieleistungen und Prozesse nach sich und können das Image eines Unternehmens nachhaltig schädigen. Zugeschnitten auf diese Anwendergruppe informieren spezielle  Seminare über Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit dem Qualitätsmanagement und Risiken.


7.) AESC - ANSYS Electronics Simulation Conference am 10./11. Februar 2015 in München

Die AESC – ANSYS Electronics Simulation Conference (bisher: AHFSC) wird von ANSYS Germany organisiert und findet Anfang des kommenden Jahres in München statt. CADFEM unterstützt die AESC.

 

 

Die Veranstaltung, in der es u.a. um Simulationsanwendungen aus den Bereichen Hochfrequenztechnik, Signalintegrität und Leistungselektronik geht wird am 10. (Konferenz) und 11. (Kompaktseminare) Februar 2015 in München durchgeführt. Sowohl erfahrene Anwender als auch Interessierte erhalten einen umfassenden Überblick über die entsprechenden ANSYS Simulationstechnologien.

 

8.) ANSYS User Club e.V. Workshop 2015

Der ANSYS Users Club e.V. (AUC) ist ein eingetragener Verein, dessen Zielsetzung in der Unterstützung und Förderung der numerischen Simulation mit den Softwareprodukten von ANSYS liegt. Der mittlerweile 25. AUC-Workshop findet am 19. und 20. März 2015 in Bad Neuenahr statt.

 

 

Zur Jubiläumsveranstaltung werden wieder aktuelle Themen und Herausforderungen vertieft, diskutiert und Wünsche aus dem ANSYS Anwenderkreis der ANSYS Produkte abgeleitet.

Traditionell beginnt der Workshop mit einer Firmenbesichtigung am Donnerstagnachmittag, diesmal wird die Firma TRW in Koblenz besucht. Am Freitag stehen zwei aktuelle Schwerpunktthemen im Vordergrund: "HPC - Grundlagen und Anwendungen für Berechnungsingenieure" und "Schrauben - Simulation und Auslegung nach VDI 2230"
 


Hinweis

Sie erhalten die CADFEM Nachrichten, weil Sie sich auf www.cadfem.de dafür angemeldet haben. Unter dem Link www.cadfem.de/newsletter können Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail Adresse aus dem Verteiler der CADFEM-Nachrichten austragen.

Die CADFEM Nachrichten erscheinen etwa zweimonatlich. Die nächste Ausgabe ist für Anfang Februar geplant.

Stand: 05.12.2014: Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

Warenzeichen / eingetragene Warenzeichen

ANSYS® und ANSYS® Workbench™ sind eingetragene Warenzeichen der ANSYS Inc. Sämtliche genannten Produktnamen sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Impressum

CADFEM GmbH

Marktplatz 2
85567 Grafing
Tel. +49 (0)8092-7005-0
Fax +49 (0)8092-7005-77

Handelsregister-Nummer:
HRB München Nr. 75979

Ust.-Ident.-Nummer:
DE 131171831

www.cadfem.de

Geschäftsführer

Dr.-Ing. Christoph Müller
Dr.-Ing. Jürgen Vogt
Erke Wang

Ansprechpartner

Alexander Kunz
marketing@cadfem.de